Alles über Mehrzad Marashi

Auch wenn zurzeit alle Augen auf den diesjährigen Superstar Pietro Lombardi (19), über dessen Fan-Hype ich euch ja berichtet habe, gerichtet sind, ist auch unser DSDS-Gewinner 2010 Mehrzad Marashi (30) musikalisch sehr fleißig gewesen und hat am 24. Juni sein zweites Album veröffentlicht!

„Change Up“ heißt das gute Stück und kommt mit 14 frischen Tracks daher. Der Unterschied zum vorherigen Album „New Life“: DSDS und Dieter Bohlen (57) waren nicht mehr dran beteiligt! „Schon lange war es Mehrzads Wunsch, abseits der Zwänge von DSDS und Dieter Bohlen gute Musik zu produzieren. Dazu hat er sich nun ein neues Produktionsteam besorgt“, heißt es auf seiner Homepage mehrzad-marashi-productions.com.

Cool! Auch wenn DSDS Mehrzads Sprungbrett ins Musikgeschäft war, findet es Miss Hollywood toll, dass er nun seinen eigenen Weg gehen möchte.
Er rechnet mit der Casting-Show ab

Menowin Fröhlich: Nie wieder DSDS!

Menowin Fröhlich (23) werdet ihr ja sicherlich noch alle kennen. Er hat an der letzten DSDS-Staffel teilgenommen, konnte sich aber gegen Mehrzad Marashi (30) nicht durchsetzen. Miss Hollywood fand Menowins Gesang eigentlich gar nicht so schlecht – aber Mehrzad hat mir natürlich auch gefallen.

Damals hatte Miss Hollywood noch das Gefühl, dass Meno von Dieter Bohlen (56) bevorzugt werden würde, doch es scheint, als hätte die Freundschaft nun einen Riss bekommen. Menowin hat nämlich in der Bild gesagt, dass er fast nichts mehr mit Dieter zu tun habe und auch seine Musik gar nicht möge. Und dann hat Menowin auch noch so richtig über DSDS gelästert: „Ich würde nie wieder zu einer Castingshow gehen, Du wirst hochgejubelt und dann abgeschossen.“

Miss Hollywood fragt sich, warum er das jetzt auf einmal sagt. Schließlich wäre er doch ohne DSDS überhaupt nicht bekannt geworden. So hat er zumindest ein paar neue Fans gewinnen können.
KI.KA LIVE: "Tanzen mit Stars" ist zurück

Mehrzad Marashi und Leo schwingen die Hüften

Wenn ihr mal wieder ein paar Stars die Tanzbeine schwingen sehen wollt, müsst ihr ab 11. Oktober KI.KA LIVE einschalten, denn da startet die alte/neue Sendung „Tanzen mit Stars“. Mit dabei sind DSDS-Gewinner Mehrzad Marashi (30), Frank Ziegler, das ehemalige Band-Mitglied von Panik und Queensberry-Sängerin Leo (22).

Dabei werden acht Tänzer, die von dem erfahrenen Experten Kelechi Onyele gecoacht werden, gegeneinander antreten. Mehrzad, Leo und Frank fungieren im Laufe der Show als deren prominente Tanzpartner. Der Tänzer, der am Ende beim Publikum am besten ankam, gewinnt. Und zwar einen professionellen Workshop mit deutschen Toptänzern.

Miss Hollywood ist gespannt, wie sich die Promis zwei Wochen lang anstellen. Mehrzad konnte ja schon während der DSDS-Staffel zeigen, was in ihm steckt. Von Leo wissen wir seit Popstars, dass sie eine tolle Hip Hop-Tänzerin ist und bereits schon an mehreren Meisterschaften wie der Hip Hop WM Teilgenommen hat. Move on!
Da musste Miss Hollywood ja schon ein paar Freudentränchen vergießen, als Mehrzad Marashi (29) seiner Freundin Denisse (22) in der Show DSDS einen so schönen Antrag machte! Jetzt haben die beiden endlich geheiratet und zwar im ganz großen Stil: es gab eine Stretchlimousine, weiße Rosenblätter, das „Ave Maria“ und danach superleckeres Essen in einem persischen Restaurant!

Im August soll es dann eine riesengroße Party geben und die Flitterwochen sollen auch nachgeholt werden! Die sollten eigentlich jetzt nach Dubai gehen - Mehrzad hatte aber keine Lust, weil es da gerade 56 Grad sind! Verständlich!

Miss Hollywood gratuliert den beiden, mit ihrem süßen Sohn Shahin (7 Monate) und fängt jetzt selbst schonmal an, von ihrer eigenen Hochzeit zu träumen!
Miley Cyrus ist nicht aufzuhalten

Mileys Album auf Platz Vier!

Da macht das Album seinem Titel ja wirklich alle Ehre. "Can't Be Tamed" heißt die Platte von Miley Cyrus (17) und auf Deutsch übersetzt heißt das soviel wie: "Nicht zu bändigen"!

Und nicht zu bändigen ist scheinbar auch der Erfolg der süßen Miley, denn obwohl das Album erst seit dem 18. Juni in Deutschland veröffentlicht ist, stieg es bereits auf Platz Vier der Album-Charts ein! Damit ist das dritte Album der erst 17 Jahre alten Sängerin erfolgreicher als "New Life" von Mehrzad Marashi (29) oder "The Fame" von Lady GaGa (24).

Miley, die für ihre nächste Veröffentlichung eine etwas rockigere Schiene einschlagen möchte sagt selbst, dass "Can't Be Tamed" ihr letztes Pop-Album gewesen sein soll. Nur fragt sich Miss Hollywood angesichts des riesigen Erfolg, ob Miley an ihrem Stil wirklich groß etwas ändern sollte.


Sein Album ist auf dem Markt!

DSDS-Mehrzad singt Modern Talking-Hit

Seit gestern ist das langersehnte erste Album „New Life“ des DSDS-Superstars Mehrzad Marashi (29) auf dem Markt. Natürlich ist neben 11 weiteren Songs auch der Sommerhit „Sweat (A La La La La Long)“ zu hören, den der Sänger zusammen mit Mark Medlock (31) aufnahm. Doch es gibt noch eine kleine Überraschung auf seiner Platte, denn Mehrzad hat sich doch tatsächlich als Modern Talking-Sänger versucht!

Ist er etwa ein Fan von Dieter Bohlens (56) einstiger Popband? Weshalb sonst sollte er wohl dessen Hit „You’re my heart you’re my soul“ neu einsingen? Natürlich erinnern die Klänge nicht an das Original, es handelt sich vielmehr um eine soulige Ballade. Mehrzad ist sehr stolz auf sein erstes Werk. Gegenüber RTL erklärte er: „Es war mir wichtig, dass es ein 'cooles Album’ wird. Gute Songs aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen.“ Und Abwechslung gibt es auf „New Life“ zur Genüge. Die Bandbreite reicht von glamourösem Disco-Sound ('Roodie Roodie'), groovy Uptempo-Partypop ('Saturday Night'), über eine Eighties-R&B/Freestyle-Hommage ('You And I'), bis hin zu einem luftig-sommerlichen Latin-Slowie ('Please Don’t Go').

Miss Hollywood mag die Vielfalt von Mehrzad, und vielleicht klingt Mehrzads Modern Talking-Version ja sogar viel besser als das Original!