Alles über GZSZ

Juhu! Miss Hollywood hat Grund zum gratulieren! Heute feiert nämlich meine Lieblings-Soap richtig groß Geburtstag. GZSZ wird 20 Jahre alt! Da muss man natürlich gratulieren, keine Frage. Genau am 11. Mai 1992 ging es los.

Und was viele bestimmt nicht wissen: Das Vorbild für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ war die australische Serie „The Restless Years“. Die hat es aber keine zwanzig Jahre geschafft, sondern nur vier. Trotzdem waren am Anfang die Geschichten eigentlich genau gleich - erst ab der 231. Folge wurden dann eigene Drehbücher geschrieben. Aber man sieht ja, dass es sich gelohnt hat. Am Anfang gab es viele Kritiker und kaum einer hat gedacht, dass in Deutschland so viele Menschen jeden Wochentag eine Soap am Abend schauen möchten. Aber als GZSZ dann so toll lief, wurden sie eines Besseren belehrt.

Aber nicht nur zwanzig Jahre werden gefeiert. Am 23. Mai 2012 strahlt RTL auch die große 5.000. Jubiläumsfolge aus! Da wird Miss Hollywood natürlich vor dem Fernseher kleben, keine Frage. Ach so, was ich euch noch erzählen wollte: Wolfgang Bahro ist der Schauspieler, der am längsten bei GZSZ dabei ist. Er fing schon 1993 in der 183. Folge als Jo Gerner an. Die „Neuste“ von den GZSZ-Stars ist Samia Dauenhauer. Sie spielt seit diesem Jahr Jacky Krüger.

Ich bin gespannt, was in den nächsten Jahren noch alles Neues kommt. Happy Birthday, GZSZ!
Bereits in zwei Wochen ist es soweit. Dann feiert die erfolgreichste Soap im deutschen Fernsehen ihr großes Jubiläum. GZSZ wird dann nicht nur 20 Jahre alt, sondern strahlt auch schon die 5000. Folge aus. Einer der zwar noch nicht ganz so lange mit von der Partie ist, sich aber dennoch schon gänzlich in die Fan-Herzen gespielt hat, ist Jascha Rust (21).

Der süße Schauspieler verriet nun im Interview mit RTL, warum ihm GZSZ soviel bedeutet: „GZSZ bedeutet für mich ständig viele neue Gesichter, spannende Geschichten, neue Aufgaben, teilweise Stress, aber hauptsächlich viel Spaß beim Drehen.“ Und auch wenn er mit seinem Serien-Charakter Zac nicht wirklich viel gemeinsam habe, so gibt es doch etwas, was er auch im wahren Leben mit ihm teilen würde. Denn Jascha hat eine Serien-Figur, mit der er auch privat gerne befreundet wäre: „Vince wär schon ein guter Freund, obwohl er manchmal etwas empfindlich ist. Weniger gerne wäre ich mit Patrick befreundet. Er ist mir zu sehr auf seinen Vorteil bedacht und vertrauen könnte ich ihm auch nicht.“

Das kann Miss Hollywood wirklich gut verstehen, aber zum Glück handelt sich dabei ja auch nur um Rollen.
Seit nun schon zwei Jahren sind die GZSZ-Darsteller Sila Sahin (26) und Jörn Schlönvoigt (25) ein Paar. Am Set der Daily-Soap haben sie sich kennengelernt und sich ineinander verliebt. Gerne demonstrierten sie auch in der Öffentlichkeit, wie sehr sie sich liebten. Doch nun scheinen erstmals dunkle Wolken über dem Paradies aufzuziehen.

In der Closer wurden nun nämlich Bilder abgedruckt, die die hübsche Schauspielerin mit dem Rapper Alpa Gun (31) zeigten. Soweit noch nichts Schlimmes, wäre da nicht noch die zusätzliche Meldung, dass die beiden angeblich eine Affäre miteinander haben. So sollen sie immer wieder gemeinsam in Berlin gesehen worden sein und der Rapper tat sein Interesse an der attraktiven Türkin auch schon in einem seiner Songs kund: „Doch diese Sıla Şahin hat mich so was von angeturnt. Du brauchst einfach 'n echten Türken, kiz vergiss diesen Jörn!“

Sila äußerte sich jedoch schon kurz nach dem Erscheinen der Bilder und dem Aufkommen der Gerüchte in einem offiziellen Statement: „Nein! Alpa Gun und ich sind nur Bekannte! Jörn ist mein Partner und ich liebe ihn. Daran wird sich auch nichts ändern.“

Miss Hollywood hofft, dass die Gerüchte damit aus der Welt geschafft sind und die beiden den Sommer genießen können.
Das große DSDS-Finale steht vor der Tür und wirft bereits Tage vorher seine Schatten voraus. So wurde vermutet, der Sieger steht bereits fest, als auf der RTL-Homepage Daniele Negroni (16) als solcher bezeichnet wurde. Doch dabei handelt es sich um ein Versehen und noch immer kann für die beiden Kandidaten Daniele und Luca Hänni (17) angerufen werden.

Auch bei Miss Hollywood habt ihr noch die Möglichkeit für euren Favoriten abzustimmen. Die GZSZ-Schauspieler haben ihre Entscheidung bereits getroffen. So sagt Sila Sahin (26), die großer DSDS-Fan ist und auch diese Staffel „total spannend“ fand zu RTL: „Beide Jungs müssten eigentlich gewinnen. Aber ich glaube, Luca wird das Rennen machen und dem Stress gewachsen sein. Am Samstag schaue ich auf jeden Fall zu.“ Felix von Jascheroff (29) hingegen hat einen anderen Superstar: „Ich bin mir sicher: Daniele wird gewinnen und Superstar 2012, weil er für mich einfach mehr Potential hat. Seine Fanbase wird ihn dabei unterstützen. Er ist nicht Schwiegermamas Liebling, also genau das, was die Mädels wollen!“

Die Meinungen bei GZSZ sind also gespalten, Jörn Schlönvoigt (25) kann sich im Gegensatz zu seinen Kollegen gar nicht entscheiden: „Es ist spannend, die Entwicklung der Kandidaten mitzuerleben, gerade bei Daniele: Vom Rüpel zum DSDS-Helden. Ich drücke beiden Finalisten ganz doll die Daumen.“ Wer denn nun tatsächlich gewinnt, wird sich erst am Samstag entscheiden und nicht nur GZSZ-Stars werden dann gebannt vor dem Fernseher sitzen - auch Miss Hollywood ist natürlich dabei!
Liebes-Drama und sogar Tod

So spannend wird die 5000. GZSZ-Folge!

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist seit Jahren Deutschlands beliebteste Daily Soap und aus dem täglichen Fernsehprogramm eigentlich kaum noch wegzudenken. Im kommenden Mai feiert GZSZ sogar schon seinen 20. Geburtstag! Die erste Folge flimmerte bereits am 11. Mai 1992 über die Bildschirme. Und abgesehen von diesem runden Jubiläum gibt es noch einen Grund, zu feiern: die 5000. Folge der Soap! Und wie man es von GZSZ gewohnt ist, wird auch diese ganz schön spektakulär. Miss Hollywood weiß natürlich jetzt schon, was in der Jubiläumswoche vom 21. bis 25. Mai passieren wird! Wer sich die Überraschung nicht verderben lassen will, sollte jetzt vielleicht lieber nicht weiterlesen.

Im Kiez findet das „Mauer-Flower“-Festival statt, welches Zac heimlich organisiert hat. Hier könnt ihr euch schon mal auf Bands wie MIA, Silbermond und die Künstler Olly Murs (27) und Aura Dione (27) freuen. Und mitten im Festival muss sich Pia zwischen John und Leon entscheiden! Einer von beiden wird ihr einen Antrag machen – doch wer?
Auch beim Gerner-Clan wird es hochdramatisch. Der Prozess um Dominiks Entführung steht kurz bevor und bei allen liegen die Nerven blank. Jo hat den Verdacht, dass Patrick ein falsches Spiel spielt, während Katrin sich nachts im Wald rumtreibt und plötzlich ein Schuss fällt! Und so viel ist sicher, jemand wird dabei sterben...

Das klingt nach einer unheimlich spannenden Jubiläumswoche und Miss Hollywood kann bereits jetzt kaum abwarten, bis es so weit ist.
Ganz schön mutig! Am Montag stellte GZSZ-Schnuckel Raúl Richter (25) in der TV-Show „Der große IQ-Text 2012“ seine Intelligenz unter Beweis. Vor laufenden Kameras bot der Schauspieler Moderatorin Sonja Zietlow (43) und ihren kniffeligen Fragen die Stirn. Und obwohl er sich im Themenbereich Logik etwas schwer tat und Probleme mit den zu ergänzenden Zahlenreihen hatte, meisterte er den die Test dennoch als Person mit den meisten richtigen Antworten. Herzlichen Glückwunsch!

Raúl musste jedoch nicht alleine zur großen Wissenskontrolle, er ließ seinen Intelligenz-Quotienten gemeinsam mit Annemarie Eilfeld (21), Vera Int-Veen (44), Ingo Appelt (44) und Big Brother-Kandidatin Annina Ucatis (33) testen. Es galt sein Know-How in in den fünf Kategorien Sprache, Logik, Rechnen, Wahrnehmung/Räumliches Denken und Gedächtnis auf die Probe zu stellen. Insgesamt landete der Dominik Gundlach-Darsteller auf dem zweiten Rang. Comedian Ingo Appelt besiegte ihn, trotz weniger richtiger Antworten, mit 121 zu 120 Intelligenz-Punkten. Ingo ist nämlich ein bisschen älter und durfte sich daher über eine etwas bessere Gesamtbewertung freuen. Annemarie Eilfeld belegte mit 104 Punkten den letzten Platz. Dennoch liegt sie damit über dem deutschen Durchschnitt, der bei etwa 100 Punkten angesiedelt ist. Ab einem Wert von 130 Punkten gilt man als hochbegabt. Sonja Zietlow übersteigt diesen sogar über zwei Punkte und ist mit 132 Punkten eine verdammt kluge Moderatorin.

Ich finde es toll, dass unsere Stars guten Mutes an den großen IQ-Test herangegangen sind. Das würde sich nicht jeder trauen!
Gerade erst feierte Jascha Rust (21) sein einjähriges Jubiläum bei GZSZ. Als Zac Klingenthal trat er im März 2011 erstmals in Erscheinung und ist aus der Soap gar nicht mehr wegzudenken. Aber wie viel haben Jascha und Zac eigentlich gemeinsam?

„Viele Leute denken, man ist genau der Charakter, den man in einer Serie spielt. Zac und ich haben allerdings wirklich nur eines gemein: Wir haben beide eine Weile im Ausland verbracht,“ verriet Jascha im Interview mit RTL. Ansonsten sei Zac ganz anders aufgewachsen als er selbst. Zac habe immer viel Geld und sei es gewohnt von seinen Eltern alles zu bekommen, was er will. „Er ist extrem von sich selbst überzeugt. Außerdem überschätzt er sich gerne. Ich hingegen weiß gut, was das erarbeitete Geld wert ist,“ erklärt der 21-Jährige weiter. Auch schätze er sich im Umgang mit anderen Menschen ganz anders ein, als seine Serienfigur: „Ich weiß, dass ich ein ganz normaler junger Mann bin, mit meinen Schwächen und Stärken, wie andere auch und nehme wesentlich mehr Rücksicht auf meine Mitmenschen als Zac es tun würde.“

Im Mai wird die Jubiläumsfolge von GZSZ ausgestrahlt und Jascha freue sich schon sehr darauf: „Ich bin mit einer ganz tollen Geschichte bei der 5.000. Folge von GZSZ groß dabei. Das ist eine wunderbare Ehre! Super! Verraten kann ich noch nichts, nur so viel: Im Mai wird es für Zac in GZSZ spannend und am 23.5. ist die Jubiläumsfolge um 19.40 Uhr natürlich nur bei RTL „on air“.“ Miss Hollywood ist auch schon sehr gespannt und freut sich auf noch viele spannende Geschichten.
Schon ein Jahr ist Jascha Rust (21) nun schon jeden Abend bei GZSZ zu sehen. Als Zac Klingenthal schlägt er sich mit den Problemen des Erwachsenwerdens herum und hat mit seiner charmanten Art die Herzen der Fans im Sturm erobert. Nun blickte der 21-Jährige auf das vergangene Jahr zurück und zog anlässlich seines Jubiläums ein erstes Resümee.

Einiges habe sich seit dem ersten Drehtag in Berlin geändert, erzählt Jascha im Interview mit RTL: „Ich bin selbstständig und erwachsen geworden. Was mir früher abgenommen wurde, muss ich nun selbst koordinieren. Auf der Straße werde ich erkannt, um Autogramme und Fotos gebeten. Das fällt zwar nicht immer leicht, gerade wenn man mal morgens ganz früh noch müde ist.“ Aber natürlich mache er das trotzdem gerne und insbesondere das positive Feedback durch seine Fans sei ihm sehr wichtig. Doch auch wenn der Job wirklich toll sei, bringe er auch Schattenseiten mit sich, gesteht Jascha. So seien die unregelmäßigen Drehzeiten nicht immer leicht, da es sehr schwierig sei, in einen regelmäßigen Rhythmus zu kommen. „Auch Stress und die permanente Einsatzbereitschaft sind Dinge, an die man sich erst gewöhnen muss. Schwierig ist es auch, Beziehungen zu pflegen. Meine Beziehung zu meiner Freundin ging in die Brüche, weil ich einfach keine Zeit mehr hatte, mich darum intensiv zu kümmern. Zur Zeit bin ich daher auch Single.“

Aber auch, wenn das natürlich nicht so schön ist, liebe er seinen Job sehr und wolle noch für viele weitere Folgen vor der Kamera stehen.
Wie cool! Endlich gibt es die Songs der GZSZ-Band „Dark Circle Knights“ zum Downloaden. Die Band um Tim Williams' (45) Rolle Kurt LeRoy erfreute sich großer Beliebtheit bei den GZSZ-Zuschauern, seit Tanja, alias Senta-Sofia Delliponti (21), vor über einem Jahr zum ersten Mal die CD mit den Songs ihres Vaters abspielte. Vor allem die Tracks „I'm Insane“ und natürlich „The Desert“, welchen Kurt in der Serie für Tanjas Mutter Maren geschrieben hat, waren immer wieder zu hören.

Der große Favorit ist jedoch „Lost Daughter“, was Kurts Beziehung zu Tanja beschreibt und auch Miss Hollywood nicht mehr aus dem Kopf geht. Der Song ist auch der Namensgeber zum Album, was übrigens aus neun Tracks besteht. Darauf finden sich neben den harten Nummern auch ein paar ruhigere Stücke und runterladen könnt ihr das Album bei allen gängigen Musikportalen. Ein absolutes Muss für jeden GZSZ-Fan! Und das Tolle dabei ist, dass die Erlöse des Albumverkaufs an ein soziales Projekt gehen.
Ganz schön turbulent ging es letzte Woche am Set von GZSZ zu, denn ein Feueralarm sorgte dafür, dass die Dreharbeiten kurzzeitig unterbrochen werden mussten. Die komplette Crew musste evakuiert werden und das Set verlassen. Zum Glück sind alle Darsteller der beliebten Soap wohlauf. Aber wie kam es denn überhaupt zu dieser brenzlichen Situation?

Auslöser der ganzen Aufregung war letztlich wohl einfach nur das Magenknurren von einem der Schauspieler, denn ein kleiner Toast geriet fast in Brand, wie Jörn Schlönvoigt (25) auf gzsz.rtl.de verriet: „Gestern hat es fast gebrannt bei 'Gute Zeiten, Schlechte Zeiten', aber nur fast. Denn ein Kollege, wir nennen jetzt mal keine Namen, hat die Sandwichmaschine unsachgemäß bedient.“ Einer unserer Lieblinge hat wohl ganz einfach seinen Toast in der Maschine vergessen, woraufhin sich soviel Rauch entwickelte, dass schon kurze Zeit später der ganze Pausenraum voller Qualm war. „Fakt ist, es ist nichts passiert, aber du konntest die Luft bei GZSZ schneiden“, erzählt Jörn.

Miss Hollywood ist wirklich froh, dass die ganze Situation so glimpflich ausging und niemandem etwas passiert ist. Aber ein bisschen neugierig ist man ja schon, wer da wohl der kleine Schussel war.
So ein Leben als Soap-Darsteller, stellt sich Miss Hollywood ziemlich spannend vor. Man spielt tolle Geschichten, trifft interessante Menschen und kann mit den Hollywood-Stars zusammen über den roten Teppich laufen. In etwa so muss es gerade für unsere Lieblinge auf der Berlinale sein. Aber so ein Beruf hat auch seine negativen Seiten, denn viel Freizeit bleibt da nun wirklich nicht.

Erst berichtete GZSZ-Schnuckel Raúl Richter (25), dass er sich im Sommer eine zweimonatige Auszeit gönnen wolle. Zum einen, um sich anderen Projekten zu widmen und zum anderen, um mal wieder auszuspannen. Nun erfuhr Promiflash, dass der 25-jährige da nicht der Einzige ist. Denn auch der süße Jascha Rust (21) plane, dem grauen Alltag mal zu entfliehen. Vom 21. Februar bis zum 11. März wird der GZSZ-Schauspieler auf den Philippinen chillen. Es wird also nur eine kurze Zeit, in der wir auf Jascha verzichten müssen, bis er wieder zur Soap zurückkehrt.

Miss Hollywood wünscht ihm einen tollen Urlaub und ganz viel Sonne.
Für zwei Monate steigt er aus

Oh nein! Raúl Richter macht eine GZSZ-Pause

GZSZ-Schnuckel Raúl Richter (25) ist im Moment wirklich richtig viel beschäftigt. Für die Daily-Soap steht er fast jeden Tag vor der Kamera, als DJ reist er durch ganz Deutschland und auch auf der Berlinale wird er immer wieder gut gelaunt gesichtet. Mal alleine, mal mit seinem hübschen Bruder, steht er den Journalisten gerne Rede und Antwort.

Promiflash verriet er, dass er sich neben GZSZ auch gerne noch anderen Projekten widmen würde, ihm aber im Moment einfach die Zeit dazu fehle. Aus diesem Grund habe er auch beschlossen, für einige Zeit eine Pause von der Soap einzulegen. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge, denn Raúl versichert, dass es sich tatsächlich nur um zwei Monate handelt und er der Serie weiterhin treu bleibt. Auch über den genauen Zeitpunkt ist sich Raúl noch nicht ganz im Klaren: „Es ist noch nicht ganz klar wann. Irgendwann Ende Sommer.“ Diese Auszeit will der Schnuckel dann aber nicht nur für andere Dreharbeiten nutzen, sondern auch einfach mal ausspannen und die Seele baumeln lassen. Auch in den Urlaub würde er gerne fahren, verriet er.

Bei seinem straffen Arbeitspensum hat er sich das aber auch wirklich verdient, findet Miss Hollywood.
Bereits vor einiger Zeit hat Miss Hollywood euch ja davon berichtet, dass die GZSZ-Schauspielerin Janina Uhse (22) die neue Schirmeherrin des Vereins jungundjetzt e.V. ist. Sie macht sich stark für die Probleme der Jugendlichen, und damit noch viel mehr Menschen auf den Verein aufmerksam werden, wurde nun ein eigener Clip produziert.

Janina hat das Konzept zusammen mit ihrer Kollegin Ulrike Frank (42) selbst konzipiert und dabei herausgekommen ist ein 65 Sekunden langer Spot, der wirklich unter die Haut geht. Janina stand zum ersten Mal auch hinter der Kamera. Im Interview mit RTL verriet sie: „Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, zum ersten Mal nicht vor, sondern hinter der Kamera zu stehen. Drehbuchautor, Aufnahmeleiter, Regie- und Kameraassistent in einer Person zu sein, war eine neue Herausforderung für mich. Unserem Team ist es gelungen, einen Spot zu produzieren, der Gänsehaut verursacht. Aber überzeugen Sie sich selbst“

Der Spot behandelt die Probleme, mit denen sich Jugendliche und Kinder heute auseinandersetzen müssen, und zeigt, dass keiner mit seinen Sorgen alleine fertig werden muss. Anonym kann sich jeder an jugendnotmail.de wenden. Dort wird an jedem Tag im Jahr professionelle, anonyme und kostenlose Hilfe durch Psychologen und Sozialpädagogen geboten.

Damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt, hat Miss Hollywood hier den Clip für euch.