Alles über Grammy Awards

Heute Nacht werden zum 54. Mal die Grammys verliehen, die größten und wichtigsten Musikpreise der Welt. Dabei werden nicht nur die Musiker selbst, sondern auch die Menschen hinter den Songs, wie beispielsweise die Songwriter, geehrt. Jedes Jahr gibt es zudem ein Riesenstaraufgebot und eine tolle Show.

Zu den Nominierten gehören dieses Mal unter anderem Kanye West (34) mit der Chance auf gleich sieben Preise, Adele (23) und Bruno Mars (26) könnten immerhin ganze Sechs abräumen. Auch Rapper Lil Wayne (29) könnte heute Nacht fünf Grammys mit nach Hause nehmen. Außerdem ist Lady GaGa (25) in drei Kategorien nominiert, Katy Perry (27) in zwei. Die süße Katy hat sich für ihren Auftritt bei der Verleihung etwas ganz Besonderes einfallen lassen, wie sie auf ET Online verkündete. „Der Sonntagabend wird definitiv ein Ratespiel. Aber es wird aufregend, es wird viel Spaß machen, herausfordernd und frisch. Ich freue mich einfach, dass sie mir erlauben, wiederzukommen und die Sachen durcheinanderzubringen.“

Auch Chris Brown (22) und Rihanna (23) werden auf der Bühne stehen, allerdings nicht zusammen. Der Tod von Whitney Houston (†48) soll ebenfalls im Programm bedacht werden, so wird Soul-Sängerin Jennifer Hudson (30) der Diva zu Ehren einen musikalischen Tribut performen. Miss Hollywood ist gespannt auf die Verleihung und hofft auf einen gelungenen Abend!
Er setzte sich gegen Bruno Mars und Glee durch

Klasse! Justin Bieber gewann einen Brit Award

Toll! Justin Bieber (16) hat bei den Brit Awards einen Preis bekommen. Nachdem er bei den Grammy Awards ja leider leer ausgehen musste, wurde sein Talent bei dieser Preisverleihung in London gewürdigt.

Dabei hatte Jus ganz schön große Konkurrenz. Er setzte sich gegen Bruno Mars (25) und die Darsteller der Erfolgssendung Glee durch und erhielt den Award „International Breakthrough Act“. Das heißt also, dass der Süße der beste Newcomer des Jahres ist. Diese Auszeichnung wurde ihm von der Rocksängerin Avril Lavigne (26) übergeben. Der süße Sänger hat sich riesig über den Preis gefreut und twitterte später: „Was für ein großartiger Tag!"

Dem kann sich Miss Hollywood nur anschließen. Ich freue mich total, dass der Hottie nach der Enttäuschung bei den Grammys endlich wieder einen Grund zum Lachen hat. Er hat den Preis wirklich verdient und kann stolz sein, dass er sich in dieser Kategorie mit so guten Sängern durchsetzen konnte und gewonnen hat.
Bei ihr herrscht Stolpergefahr

Avril Lavigne hatte Angst vor den Brit Awards

Am Mittwoch Abend wurden in London die Brit Awards vergeben. Stars wie Rihanna (22) und Justin Bieber (16) freuten sich riesig auf die Verleihung – nur Avril Lavigne (26) hatte Grund zur Sorge. Warum erklärte die süße Sängerin in der britischen Show „Daybreak“: „Ich bin schon sehr aufgeregt. Ich überreiche einen Preis und ich werde ein Kleid mit hochhackigen Schuhen tragen. Ich versuche nicht zu fallen!“

Avril überreichte den Preis „International Breakthrough Act“ an den überglücklichen Jus, der erst kurz zuvor bei den Grammy Awards leer ausgegangen war. Zum Glück bewahrheitete sich Avrils Befürchtung nicht und so konnte sie den Preis ohne einen Sturz - dafür aber mit einem Küsschen für den Teenie-Schwarm - überreichen.

Miss Hollywood freut sich für Avril, dass sie ihren Auftritt bei den Brit Awards ohne einen Stolperer hinter sich bringen konnte. Ihre Sorgen waren natürlich völlig unbegründet. Schließlich weiß Avril trotz ihres meist sportlichen Kleidungsstils, wie sich eine junge Frau auf hohen Schuhen bewegen muss.
Sie gewann am Sonntag gleich drei Awards

Lady Gaga zeigt stolz ihre Grammys

Wow! Bei der Verleihung der Grammy Awards am letzten Wochenende in Los Angeles konnte Lady Gaga (24) gleich drei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. In der Kategorie „Bestes Pop Vocal Album“ gewann sie mit ihrem Gesamtwerk „The Fame Monster“ und zwei Grammys erhielt sie für die Single „Bad Romance“.

Außerdem performte sie bei der Preisverleihung ihre brandneue Single „Born This Way“ und dachte sich dafür etwas ganz Besonderes aus. Sie erschien in einem riesigen Plastik-Ei und sorgte damit für den Auftritt des Abends. Am Montag präsentierte sie ihre drei Preise stolz in der Show von Starmoderator Jay Leno und berichtete von ihrer Performance auf der großen Bühne. Außerdem erzählte sie, dass die kleine Willow Smith (10) ihre neue Inspiration sei.

Miss Hollywood freut sich mit Lady Gaga über ihre Auszeichnungen bei den Grammy Awards. Wirklich super, dass sich auch ein großer Star noch über den Musik-Oscar so sehr freuen kann. Einfach toll!
Das erste große Interview nach den Grammys

Justin Bieber flirtet mit Chelsea Handler

Den ersten großen Auftritt nach der Enttäuschung bei den Grammy Awards hatte unserer Jus (16) am Dienstag in der Show „Chelsea Lately“ von Moderatorin Chelsea Handler (35). Gleich zu Beginn flirtete er mit der hübschen Gastgeberin und gab ihr einen dicken Kuss auf die Wange.

Natürlich fragte Chelsea gleich nach der angeblichen Beziehung zu Selena Gomez (18) und bekam an Stelle einer Antwort sofort das nächste Kompliment: „Du siehst wunderschön aus!“ war sein süßer Kommentar auf die Frage, die wohl alle Fans endlich beantwortet haben wollen. Damit geht das Rätselraten um die beiden Teenie-Stars also weiter.

Miss Hollywood findet den kleinen Flirt von Justin mit Chelsea Handler richtig süß. Er scheint den Misserfolg bei den Grammys schnell wieder überwunden zu haben. Nur schade, dass Jus nichts über seine Beziehung mit Selena erzählen wollte. Ich werde die beiden Teenies auf jeden Fall weiter im Auge behalten.

Wie niedlich! Die erfolgreiche Sängerin Katy Perry (26) brachte zu den Grammy Awards ihre Omi mit. Mit ihrem silbern schimmernden Rock und dem farblich abgestimmten Oberteil passte Katys Oma perfekt zu dem süßen Engel-Outfit der Sängerin. Als besonderes Highlight hatte sich Katys strahlende Begleitung eine funkelnde Gehilfe besorgt und trug damit das auffälligste Accessoire des Abends.

Katy bekam auf den Grammys aber noch weitere familiäre Unterstützung. Ihr Mann Russell Brand (35) war ebenfalls bei dem Event dabei und unterstützte seine Ehefrau vom Publikum aus. Nach Katys tollem Auftritt konnten die Drei den restlichen Abend gemeinsam verbringen und die Show genießen.

Miss Hollywood ist richtig begeistert, dass Katy ihre Omi mit zu den Grammys genommen hat. So konnte sich ihre Oma Ann einen kleinen Eindruck von Hollywood machen, und das war bestimmt ein großer Spaß.
Jus und Sel oder Rob und Kristen

Wer ist das süßere Paar?

Sie sind Hollywoods Traumpaare: Robert Pattinson (24) und Kristen Stewart (20) sind seit der Twilight-Saga eines der beliebtesten Teenie-Pärchen und werden auf der ganzen Welt erkannt. Jetzt bekommt das süße Duo aber Konkurrenz von Justin Bieber (16) und Selena Gomez (18). Immer wieder gibt es ja Gerüchte, dass die beiden Jungstars zusammen sind und zuletzt wurden sie sogar gemeinsam bei den Grammy Awards gesehen. Dort traten die beiden auch in einem aufeinander abgestimmten Outfit auf.

Auf den Grammys sagte Sel gegenüber showbizspy.com: „Ich liebe ihn. Er ist ein Freund.“ Nur ein Freund? Den Valentinstag vor ein paar Tagen verbrachte Jus mit seinen Fans in einem amerikanischen Kino und beschenkte seine Mutter mit einem Präsentkorb – und nicht die süße Selena.

Miss Hollywood findet beide Pärchen total süß und kann sich einfach nicht zwischen ihnen entscheiden. Wer ist das süßere Paar? Stimmt jetzt ab!


Wunderschöner Auftritt bei den Grammy Awards

Katy Perry als Engel

Wow! Katy Perry (26) zeigte sich bei den Grammy Awards am Wochenende in einem wunderschönen engelsgleichen Outfit. In dem Kleid aus glitzernden Steinchen und einem schimmernden Seidenrock mit langer Schleppe, sah sie einfach bezaubernd aus. Dazu hatte Katy noch engelhafte Flügel aus weißen Federn an und wunderschöne silberne High Heels. Damit war das Engel-Outfit perfekt und Katy ein absoluter Hingucker auf dem roten Teppich.

Auf der riesigen Bühne performte die süße Sängerin ihre Hits „Teenage Dream“ und „Not Like The Movies“. Dabei saß sie auf einer großen Schaukel, die langsam in Richtung Himmel stieg. Zur großen Überraschung der Zuschauer wurden während der Performance von „Not Like The Movies“ plötzlich Hochzeitsbilder von ihr und Ehemann Russell Brand (35) auf einer riesigen Leinwand gezeigt. Natürlich hatte Katy während ihres Auftritts das wunderschöne Engel-Outfit an und sah damit auf der Bühne einfach bezaubernd aus.

Miss Hollywood findet das engelshafte Outfit von Katy Perry einfach super. Sie sieht damit richtig schön aus und konnte mit diesem Kleid alle Blicke auf sich ziehen. Außerdem sind die Hochzeitsbilder während des Bühnenauftritts ein super Liebesbeweis für ihren Ehemann Russel Brand. Daumen hoch!
Er ging bei den Grammy Awards leider leer aus

Justin Bieber wird nicht Newcomer des Jahres

Vor einigen Tagen fand in Los Angeles die Verleihung der Grammy Awards statt. Die Oscars der Musikbranche zählen zu den begehrtesten Auszeichnungen und natürlich war auch unser Jus (16) nominiert – sogar gleich für zwei Preise. Er konnte sich über die Nominierung als „Bester neuer Künstler“ freuen und sein Album „My World 2.0“ ging als „Bestes Pop Vocal Album“ ins Rennen.

Leider musste sich Justin gegen die harte Konkurrenz geschlagen geben und konnte keinen der beiden Preise mit nach Hause nehmen. Erst war der süße Teenie-Schwarm etwas enttäuscht und sagte noch auf der Show gegenüber MTV: „Ich wusste nicht, was passieren würde. Ich habe die letzten Jahre sehr hart gearbeitet und ich werde nicht lügen- ich war schon etwas enttäuscht.“

Justin zeigte sich aber als fairer Verlierer und gratulierte der Newcomerin Esperanza Spalding (26) für ihren Sieg in der Kategorie „Bester neuer Künstler“. „Natürlich wollte ich einen Award gewinnen. Das war und ist ein Traum von mir. Aber ich freue mich für Esperanza genauso.“

Miss Hollywood findet es richtig super, dass Justin sich für Esperanza freut. Auch wenn es für unseren Jus diesmal nicht gereicht hat, gibt er seinen Traum nicht auf. Wer weiß, vielleicht geht sein Wunsch von einem Award schon nächstes Jahr in Erfüllung.