Er ist im Musikbusiness ein ganz Großer, aber eigentlich ist Justin Bieber (16) ziemlich klein. Der Star ist nämlich nur ungefähr 1,67 Meter groß und seine Körpergröße ist Justin auch manchmal ganz schön unangenehm. Als er vor kurzem für ein Foto mit der Schauspielerin Selena Gomez (17) posieren sollte, bat er diese sogar, ihre High-Heels auszuziehen, damit der Größenunterschied nicht ganz so deutlich ausfällt. Aber Selena konnte darüber nur lachen und wollte Justin den Gefallen nicht tun.

Doch anstatt der Gene ist bei Justin wohl etwas ganz anderes der Grund für seine fehlende Größe. Der Star schiebt die Schuld nämlich seinem Erfolg in die Schuhe. In einem Interview sagte der 16-Jährige, dass er inmitten eines Wachstumsschubes einfach viel zu viel mit Presseterminen, Interviews und Auftritten zu tun hatte, so dass er für das Wachsen gar keine freien Minuten mehr hatte. "Dank der Musikindustrie bleibe ich nun also klein!"

Justin nimmt das ganze Thema also mit Humor und das findet Miss Hollywood richtig gut. Und schließlich ist es ja das Allerwichtigste, dass er auf der Bühne seine wahre Größe beweist.