Coole Nachrichten an alle Glee-Fans! Ihr dürft jetzt nämlich selbst entscheiden, wie die Episoden der dritten Staffel, die ab Herbst auf Super RTL ausgestrahlt werden, auf Deutsch heißen sollen.

Immer mal wieder gab es nämlich Beschwerden über die deutsche Übersetzung der Titel und das soll jetzt schleunigst ein Ende haben! Da es nicht immer einfach ist, Songtitel oder englische Redensarten in unsere Sprache zu überliefern, hatten sich die Verantwortlichen eben Alternativen einfallen lassen. Da hieß die englischsprachige Folge „Dream On“ in der deutschen Fassung dann auf einmal „Der Traum macht die Musik“ oder „Audition“ ganz plötzlich „Neue Gesichter und Gemeinheiten“. Vielen Fans hatten diese Ideen offenbar nicht ganz so gut gefallen; daher dürfen alle deutschsprachigen Glee-Anhänger bis zum 30. April maximal zwei Vorschläge pro Folge an „facebook@superrtl.de“ senden und sich dabei einmal so richtig austoben.

Vielleicht wollt ja auch ihr einmal euer gutes Englisch unter Beweis stellen und den perfekten Episoden-Titel entwickeln? Wie die Folgen im englischen Original heißen, findet ihr mithilfe weniger Klicks ganz einfach im Internet heraus. Versucht es doch einfach mal! Viel Spaß beim Kreativ-Sein!