Da hat Miss Hollywood gestern aber nicht schlecht gestaunt. Denn für einen kurzen Augenblick stand der Superstar der aktuellen DSDS-Staffel schon fest. Auf der Webseite von RTL wurde der 16-jährige Daniele Negroni als Sieger der Show präsentiert und sogar Tickets für seine Tour wurden schon angeboten.

Doch wie RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer nun gegenüber Promiflash betonte, handelte es sich dabei um einen großen Fehler: „Um pünktlich zur Entscheidung am Samstag die Tour des Siegers in Vorverkauf geben zu können, hat Print Your Ticket, der technische Dienstleister von RTL Tickets, jeweils eine Ticketverkaufsseite für beide potentielle Sieger vorbereitet. Dabei wurde vom Dienstleister aufgrund eines technischen Fehlers eine der beiden Seiten veröffentlicht. Wir weisen explizit darauf hin, dass es sich dabei um einen technischen Fehler handelt.“ Außerdem betonte sie noch einmal, dass der Gewinner am Samstag von den Fans gewählt wird und ausschließlich die Anrufer entscheiden, wer der neue Superstar wird.

Um zu zeigen, dass es sich tatsächlich nur um einen technischen Fehler handelte und diese Seite sowohl für Daniele als auch für Luca Hänni (17) erstellt wurde, wurde auch noch die Seite des Schweizers gezeigt. Miss Hollywood ist wirklich froh, dass sich die Sache geklärt hat, denn schließlich sollen ja all die treuen Fans entscheiden, wen sie künftig als Superstar 2012 sehen wollen.