Mittlerweile verdichten sich die Gerüchte, dass Rihanna (24) wieder mit ihrem Ex Chris Brown (22) zusammen sein soll. Doch eigentlich hat der ja eine Freundin – offiziell. Zumindest noch, denn wie ein Insider berichtet, sollen RiRi und Chris ihre alte Liebe wieder heimlich aufgefrischt haben. Chris' Noch-Freundin, das Model Karrueche Tran (23), platzt anscheinend vor Eifersucht und hat Rihanna den Kampf erklärt.

Nun disst sie die Sängerin auch noch öffentlich auf Twitter! Dabei vergleicht sie die Situation zwischen sich und Rihanna mit der von Angelina Jolie (36) und Jennifer Aniston (43). Denn Letztere war ja mal mit Brad Pitt (48) verheiratet, bis Angelina ihn ihr 2005 wegschnappte. „Ich bin Angelina, du bist Jen. Komm schon, du weißt, wo Brad gelandet ist.“ Karrueche sieht sich also eindeutig als Gewinnerin im Kampf um Chris! Doch sie geht noch weiter damit, Rihanna, die bürgerlich eigentlich Robyn Fenty heißt, öffentlich niederzumachen: „Lass mich die Situation klarstellen, ob du nun Fenty am Ende deines Namens hast oder ob du dich Rihanna nennst. Du hast eine bessere Chance, im Lotto zu gewinnen, als auf meiner Freundesliste zu landen.“

Das klingt nach einer eindeutigen Kriegserklärung an Rihanna! Miss Hollywood ist langsam echt verwirrt darüber, was da in dieser Dreiecks-Geschichte vor sich geht. Aber vielleicht will Karrueche auch einfach nicht wahrhaben, dass RiRi wieder glücklich mit Chris ist? Es bleibt spannend!